Werbung?

Wenn das bloße Setzen eines Links, oder die Nennung von Produktnamen für Euch Werbung darstellt, ist GadgetGedanken für Euch eine Werbeplattform. Für Euch ist dann in diesem Blog Werbung mit "GadgetGedanken" in der Adresszeile des Browsers gekennzeichnet!

Solltet Ihr eine solche Kennzeichnung finden, dann verlasst die Seite bitte umgehend.

Danke!

Freitag, 14. April 2017

Die Geschichte zum "Nerdshirt of the day"

Gedanken

Nerdshirt: Octopi
Eigentlich hatte ich schon immer mal T-Shirts mit dem ein oder anderen witzigen Spruch oder auch ein Fanshirt getragen. Nur trug ich diese Art der Bekleidung ursprünglich ausschließlich in meiner Freizeit. Im Büro zeigte ich mich sehr lange nicht damit. Doch dann kam es bei einer Mitarbeiterversammlung zu einem Vortrag mit Folgen.
Irgendwie ist es bei uns in der Firma nicht viel anders, als in so vielen anderen Unternehmen auch. Zu wenige Mitarbeiter müssen zu viel Arbeiten erledigen. Immer wieder kam und kommt es zu Engpässen in einzelnen oder mehreren Aufgabengebieten. Irgendwie hat der Bereichsleiter wohl ein Buch gelesen. Dieses Buch hat offensichtlich Eindruck auf ihn gemacht. Er erklärte, dass wir alle echte Profis auf unserem Gebiet wären. Bei dem, was wir tun, würden wir ganz genau wissen, wie das geht. Er, bzw. in dem Buch, bezeichnet das als T-Shape-Engineer. Da es aber in einzelnen Aufgabengebieten ja immer wieder zu temporären Spitzen käme und dann die anderen Bereiche warten müssten, sollten wir uns doch auch auf anderen Aufgabengebieten einarbeiten. Ein Ingenieur würde dann von einem T-Shape- zu einem Pi-Shape-Engineer. Ich formuliere das jetzt ein wenig einfacher und übertrage das in den handwerklichen Bereich. Da gibt es einen Schreiner, der ist ein echter Profi bei seiner Arbeit und niemand macht ihm etwas vor. Da es aber mit Holzarbeiten gerade ein wenig mau ist, macht er so locker lässig mal schnell auf Elektriker und ist ein echter Pi-Shape-Craftsman. Was für eine gequirlte Kacke! Ist denn der Elektriker ein Volldepp? Der musste doch auch seine 3 Jahre Ausbildung machen, genau wie der Schreiner. Aus einem Schreiner kann man nicht in 3 Tagen einen Elektriker machen. Genau das hat sich aber der Bereichsleiter bei uns so vorgestellt.
Jeder vernünftig denkende Mensch kann sich ausrechnen, was aus dieser Sau geworden ist, die bei dieser Mitarbeiterversammlung ins Dorf getrieben wurde. Ich habe mir meinen Teil gedacht und festgestellt, dass ich nicht nur in meinem eigentlichen Aufgabenbereich ein Profi bin. Ich bin auch Ersthelfer, Sozialmediaansprechpartner, first Level Support bei Computerproblemen in der Abteilung und außerdem kümmerte ich mich zu dieser Zeit um die Büropflanzen usw. Wie der Zufall so spielt, kam just an jenem Tag ein Newsletter in mein Mailfach und das Octopi-Shirt wurde angepriesen. Ich beschloss, ich bin nicht T-Shape, nicht Pi-Shape, sondern ich bin mindestens Octopi-Shape. Um das auch zu zeigen, kaufte ich das Shirt und ging damit zur Arbeit. Schon komisch, wie viele Kollegen so im Alltagstrott sind, dass niemandem ein Licht aufging. Aber irgendwie war damit bei mir ein Spleen geboren.

Da ich ergänzend zu diesem Blog auch diverse soziale Medien bediene und immer wieder etwas ausprobiere, bin ich auch bei Instagram gelandet. So richtig anzufangen wusste ich damit aber eigentlich nichts. Für die Verlinkung neuer Beiträge taugt diese Plattform in meinen Augen nicht. Mehr aus Jux hatte ich dann ein Bild eines meiner T-Shirts dort gepostet und bekam überraschend viele Likes. Aktuell ist aus den Bildern fast eine Serie geworden und ich poste fast täglich mein Nerdshirt of the day. Das Blog soll wiederum das Zentrum meiner GadgetGedanken sein, und weil nicht jedes einzelne T-Shirt gleich einen vollständigen Beitrag gibt, so bringe ich nun die Zusammenfassung und ein paar Hintergrundinfos zu den Nerdshirts of the day.

Die Sprüche

Je länger ich die Sache mit den T-Shirts im Büro durchzog, desto mutiger wurde ich. Bei den Spruchshirts ist es tatsächlich so, dass es zu fast jedem Shirt einen echten Hintergrund bei meiner Arbeit gibt.
Nerdshirt: Engineer - Defintion
Nerdshirt: Engineer - Defintion

Immer wieder wird von mir verlangt, Terminstrecken und Lieferdaten abzugeben. Dabei handelt es sich einerseits um Dokumente, die ich abzuliefern habe und dabei abhängig von der Zuarbeit diverser Kollegen bin. Anderseits ist auch der Auftraggeber oft nicht in der Lage mir Zeitpunkte zu liefern, die wichtige Voraussetzungen für meine Arbeit wären. Trotzdem muss ich Meilensteine und Termine weit im Vorfeld abgeben, die dann - wie ist es auch anders zu erwarten - zwingend einzuhalten sind.
Ein Ingenieur ist also jemand, der präzise Arbeit zu liefern hat, welche auf unverlässlichen Angaben beruhen, die von Personen mit fraglichem Wissen stammen. Alternativ schlage man im Wörterbuch auch die Begriffe Zauberer oder Magier nach!
Nerdshirt: Es ist OK eine andere Meinung zu haben
Nerdshirt: Es ist OK eine andere Meinung zu haben
Wie oft habe ich schon gesagt, dass es so nicht geht oder dass es nur so ginge. Wer kennt das nicht: Die Kollegen oder auch Vorgesetzten sehen das vollkommen anders. Letztlich stellt sich dann heraus, dass man doch richtig lag. Aber es ist vollkommen in Ordnung, wenn jemand nicht meiner Meinung ist. Man kann niemanden dazu zwingen, recht zu haben! Schade nur, dass diese Botschaft diejenigen nicht verstehen, für die sie gedacht wäre.
Sollte sich jetzt jemand angesprochen fühlen, möge er sich damit trösten, dass Einsicht angeblich der erste Schritt zur Besserung ist.
Nerdshirt: Sarkasmus
Nerdshirt: Sarkasmus
Eine meiner wichtigsten Eigenschaften: Ich bin ehrlich und sage gerade heraus, was ich denke. Manche Situation im Büroalltag ist so unglaublich, dass es sich nur mit Sarkasmus ertragen lässt. Ich denke, mit dieser Nachricht bin ich nicht allein und sie sollte ggf. für den Gegenüber eine Warnung sein.
Genau genommen war dieses T-Shirt ein Hilferuf, der leider ungehört verhallt ist. Nicht, dass ich bereits sehr oft und sehr direkt auf die Überlastung hingewiesen hätte; es hat nur nichts an der Arbeitssituation geändert. Sarkasmus war die unausweichliche, logische Konsequenz.

Für besondere Tage

Nicht jeden Tag habe ich eine Mitteilung zu machen. Manchmal möchte ich vielleicht nur daran erinnern, dass es sich um einen besonderen Tag handelt.
Nerdshirt: Vista Support endet
Nerdshirt: Vista Support endet

Beinahe unbemerkt von denen, die sich nicht ernsthaft mit Computern befassen, endete am 11.April 2017 der Support von Windows Vista. Das Nerdshirt dieses Tages, habe ich am Nikolaustag des Jahres 2006 bei der Microsoft Roadshow zu Windows Vista erhalten. Vista sollte einen Umbruch bei Windows darstellen und hat es auch getan. Microsoft mag sich das anders vorgestellt haben, denn einen nennenswerten Anteil bei den Betriebssystemen erreichte Vista nie. Klar waren das genug Probleme, aber nicht alle lagen in der Schuld von Microsoft. Für mich persönlich war Vista immer besser als sein Ruf.
Was dieses Shirt für mich aber ganz besonders macht, ist etwas ganz anderes. Den Slogan "ready for a new day" fand ich so positiv und passend, dass ich dieses Shirt bei der Geburt meiner Kinder trug. Meine Kinder werden immer einen besonderen Platz in meinem Leben einnehmen und ich war wirklich bereit für sie. Mit jedem Kind beginnt ein wichtiger neuer Abschnitt im Leben, also gut für diesen neuen Tag bereits zu sein.
Nerdshirt: Star Trek - Engineer
Nerdshirt: Star Trek - Engineer
Ich bin kein richtiger Treky, aber Captain Kirk, Mr. Spock, Dr. McCoy und "Scotty" waren Helden meiner Kindheit. Was diese Charaktere wirklich beeinflusst haben, wird man sicher nie umfassend beantworten können. Vieles was damals undenkbare Sience Fiction war, ist heute Realität. Hätten es sich die Autoren nicht ausgedacht, hätten es Ingenieure vielleicht nie entwickelt.
Als Kind wollte ich natürlich immer der Große Macker sein. Alles andere außer James Tiberius Kirk bzw. das zugehörige Shirt wäre nicht infrage gekommen. Inzwischen bin ich älter und reifer und weiß, dass die Welt ohne Ingenieure eine andere wäre. Der Meinung muss ich auch sein, schließlich bin ich Ingenieur mit einem echten Diplom.
Zum Tag des ersten Kontakts, am 5. April, war dieses Shirt ein Muss. Dies ist einer der wenigen Shirts, die beinahe ausnahmslos von allen Mitarbeitern in unserem Unternehmen wiedererkannt werden. 


Subtiles

Eine etwas andere Art der Sprücheshirts sind die subtilen Shirts. Man muss diese Shirts oft zwei Mal lesen, um sie zu begreifen.

Nerdshirt: Was Schneewittchen passierte
Nerdshirt: Was Schneewittchen passierte
Kleinere Sticheleien können schon mal Spaß machen, besonders wenn man mit diesem Shirt einem Apfeljünger gegenübersteht. Wenn ich über die Jahre etwas gelernt habe, dass alle nur mit Wasser kochen. Je mehr Hochglanz an der Fassade, desto mehr will man von anderen Unzulänglichkeiten ablenken. Ich besitze selbst kein Appleprodukt. Mir wurde da aber schon so einiges unter die Nase gehalten. Witzig, wenn ein iPad eingefroren ist und partout nicht mehr reagiert; es half nur noch ein Softreset. Ja, so etwas passiert bei iOS nie. Wie oft wurde das schon heruntergeleiert? Keiner dieser Heilbringer hat den Heiligen Gral.
Seien wir ehrlich: Jede der großen Firmen holt sich Anleihen bei der Konkurrenz - ausnahmslos jede Firma!
Da gibt es schnöde und fast beleidigende Sprüche, aber dieser hier ist irgendwie subtiler.
Nerdshirt: Niveau ist keine Creme
Nerdshirt: Niveau ist keine Creme
Die Blicke, die man hier erntet, sind unbezahlbar. Ich hatte das Shirt bereits einige Male getragen, bis ein Kollege genauer hinsah und meinte, er habe sich schon gewundert, warum ich mit einem Werbeshirt eines Cremehersteller rumlaufe. Das Schöne an diesem Shirt: Niemand fühlt sich beleidigt oder angegriffen. Jeder lächelt darüber.
Nerdshirt: Skynet
Nerdshirt: Skynet
Mit "Skynet" können noch ziemlich viele Leute etwas anfangen. Immerhin zählt "Terminator" schon zu den Filmklassikern. Da sind die verwendeten Farben, die denen von Google gleichen, schon nicht mehr so offensichtlich. Doch nicht nur Googles Ziel mit einem digitalen Assistenten ist es, "den Anwender zu unterstützen". Mit Siri und Cortana ist da noch lange nicht Schluss. Jede der großen Firmen will sich in das Leben der User drängen. Ich sage nur: "Alexa" Und hier wird das Ende noch lange nicht erreicht sein. Betrachten wir das einmal nüchtern: Skynet ist keine Fiction, sondern die logische Folge der Fortführung digitaler Assistenten.

Star Wars

Eigentlich würde in diese Kategorie auch gut das rote Star Trek Shirt von oben passen. Ich habe mich hier aber einfach mal auf Star Wars beschränkt. 
Nerdshirt: Der Milleniumfalke
Nerdshirt: Der Milleniumfalke
Der "Bauplan" des Milleniumfalken; muss man dazu noch viel erklären? Aus der Serie gibt es auch einen Sternenzerstörer, einen X-Wing, AT-AT usw. Noch während ich an diesem Beitrag schrieb, sind weitere Star Wars Shirts zu mir unterwegs.
Nerdshirt: Logo der Rebellen
Nerdshirt: Logo der Rebellen
Sind wir nicht alle irgendwo kleine Rebellen? Die Rebellenallianz kämpft für die Rückkehr der Republik und gegen die Herrschaft des allmächtigen Imperators. Auch wenn Darth Vader durch die Verfilmung von Episode 1 bis 3 seinen Schrecken verloren hat; ich kann mich nicht der dunklen Seite der Macht zuwenden. Ich will daran glauben, dass letztlich das Gute gewinnt.

Besonderheiten

Im Laufe der Zeit sammeln sich auch Besonderheiten an, die sich eigentlich nirgends so richtig kategorisieren lassen. Trotzdem finde ich es wert auch diese Shirts in meinem Beitrag zu erwähnen, einfach weil sie mir gefallen.
Nerdshirt: Markencola
Nerdshirt: Markencola
Dieser Schriftzug ist so unverwechselbar, dass man ihn in jeder Schrift wieder erkennen würde. Zugegeben, das Shirt ist ein Fake aus Thailand, den ich vor 20 Jahren erstanden habe. Das T-Shirt ist inzwischen ziemlich in die Jahre gekommen, sodass ich es nicht im Büro tragen kann, aber auf dem Bild sieht doch noch unschlagbar gut aus?
Nerdshirt: Plakette der Pioneer 10 Sonde
Was wurde ich schon auf dieses Shirt angesprochen! Es war eine Beigabe zu einem Jahresabo "Spektrum der Wissenschaft" in den 90er Jahren. Eigentlich war wohl das Zeitungsabo die Zugabe, denn ich musste dieses Shirt einfach haben. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass die originale Plakette auf der Pioneer Sonde jemals von einer anderen Intelligenz gefunden wird, gegen null geht. Noch unwahrscheinlicher dürfte es sein, dass diese Intelligenz den Inhalt auch so deuten würde, wie es sich die Verfasser vorstellten. Die gedankliche Leistung die da drin steckt finde ich faszinierend. Unwissenden Frauen teile ich gerne mit, dass den Außerirdischen damit gezeigt werden soll, dass der Mann das freundlichere Geschlecht sei. Schließlich würde der Mann grüßen, aber die Frau steht nur da, mit den Händen an den Hüften. Göttliche, diese Blicke. Natürlich ist das Quatsch. Man könnte ebenso behaupten, dass hier unterschwellig auf die Unterdrückung der Frau hingewiesen wird. Wie man sieht, kann dieses Shirt ein toller Einstieg in ein Gespräch sein.
Auch dieses Shirt ist inzwischen so oft getragen, dass ich es nur zu Hause trage.

Serien

Ich habe als Kind wohl so viel TV geglotzt, dass ich inzwischen auch ganz gut mal ohne leben kann. Trotzdem gibt es da ein paar Serien, die sind der absolute Renner und wenn es sich einrichten lässt, schaue ich das. Bzgl. TV bin ich immer noch Nutzer des linearen TV per Satellit. Nicht nur, weil ich das möchte, sondern auch weil ich ein wenig dazu gezwungen bin. Immer noch wohne ich in einer Breitbandentwicklungszone. Es braucht ein wenig Disziplin um auch die gewünschte Sendung sehen zu können und wenn man sie verpasst hat, kann man nur hoffen, dass die Aufnahme funktioniert hat.
Nerdshirt: M*A*S*H 4077th
Nerdshirt: M*A*S*H 4077th

M*A*S*H 4077th - eine absolute Kultserie und eine Low-Budget-Produktion. Wer die Serie mit Alan Alda nicht kennt, hat wirklich eine Lücke in der Allgemeinbildung. Die Serie kritisiert den Vietnamkrieg, indem sie die Sinnlosigkeit des Krieges in der Kulisse des Koreakonflikts darstellt. Zugegeben: Ich brauchte etwa 3 Folgen, bis ich begriffen hatte, wie tief hier der Pazifismus steckt. Hat man das aber erst einmal begriffen, ist man schon süchtig nach Captain Benjamin Franklin "Hawkeye" Pierce & Co. Wir haben die komplette Serie auf DVD zu Hause. 
Nerdshirt: 73 (Big Bang Theorie)
Nerdshirt: 73 (Big Bang Theorie)
The Big Bang Theorie - Die Serie, die Nerds salonfähig gemacht hat. Bis zu dieser Serie war der Begriff Nerd nicht unbedingt positiv besetzt. Sheldon Lee Cooper und Leonard Leakey Hofstadter, zusammen mit Howard Wolowitz und Rajesh Ramayan Koothrapalli, haben das gehörig geändert. Die Figur Sheldon Cooper trägt in der Staffel 2, Folge 8 und 18, bzw. in der Staffel 4 Folge 10 ein Shirt mit der Zahl 73. Fans der Serie wissen, dass die 73 die beste Zahl überhaupt ist. Die 73 ist die 21. Primzahl, ihre Spiegelzahl die 37 ist die 12., deren Spiegelzahl die 21 ist das Produkt der Multiplikation von 7 und 3. Außerdem ist die 73 binär geschrieben ein Palindrom: 1001001, rückwärts 1001001.

Warum denn?

In den Shirts habe ich eine Möglichkeit gefunden, um Stress abzubauen. Irgendwie muss man ja auch mit der täglichen Arbeitsbelastung umgehen. Einfach alles schlucken ist nicht meine Art. Immer mehr muss von der gleichen Anzahl an Mitarbeitern erledigt werden. Die Abläufe werden dabei nur insofern angepasst, als dass mehr Bürokratie und mehr Aufwand generiert wird. Ausscheidende Mitarbeiter werden nicht oder unzureichend besetzt. Wenn ich mich wieder einmal über etwas geärgert habe, greife ich vielleicht zu einem meiner Spruchshirts. Ich bin mir nicht sicher, was Andere in der Arbeit über mich und diese T-Shirts denken. Vielleicht bin ich nur "der Typ mit den lustigen T-Shirts", vielleicht auch nicht. Diese Art von Stressbewältigung ist sicherlich besser, als irgendwann beim Psychiater wegen Burnout zu landen.
Obwohl sich das jetzt ziemlich negativ anhört, so hat meine Tätigkeit auch positive Seiten; nur die hätten mich nicht dazu gebracht, mit Nerdshirts im Büro aufzutauchen. Daher tragen die Positiven Seiten heute nichts zur Sache bei. Abschließend sollte ich noch erwähnen, dass sich der Spruch mit dem "Pi-Shape-Engineer" inzwischen verselbstständigt hat. Die Meisten meiner Kolegen verbinden damit genau das Gegenteil des ursprünglichen Sinns. Es ist also nicht unbedingt ein Kompliment, bei uns als Pi-Shape bezeichnet zu werden. Komisch, wie die Masse Tatsachen verdrehen kann. Es zeigt aber auch, wie unüberlegt die Aussagen des Bereichsleiters damals waren.

Wer jetzt Lust bekommen hat, darf sich gerne meine gesamte Kollektion auf Instagram ansehen.
Mein Profil auf Instagram: www.instagram.com/gadgetgedanken
Meine verwendeten Hashtags für die Shirts sind: #NerdShirt #tshirt #nerd #tshirtoftheday #funnytshirts #nerdshirtoftheday #ootd #ootdshare





Beiträge, die Dich ebenfalls interessieren könnten:

PCTV 461e DVB-S2 Stick
TV-Streaming und Videorekorder im Heimnetz
In Ermangelung von Bandbreite ist eine intensive Nutzung der diversen Mediatheken nicht immer einfach. Wir benötigten eine eigenständigen Lösung, unabhängig vom Internet. In Ergänzung zur Synology Diskstation, welche bereits unsere persönlichen Dateien beherbergt, haben wir uns einen kompatiblen DVB-S Stick besorgt. Im Beitrag gebe ich einen Überblick, zur Auswahl des Stick, zur Einrichtung und der notwendigen Software und welche Vorteile sich für uns ergeben.
Titelbild: FTTC - Investition in die Vergangenheit
FTTC - Investition in die Vergangenheit
Meine Gemeinde bekommt schnelles Internet! Sie hat sich am bayerischen Förderprogramm beteiligt. Das sollte für mich eigentlich ein Grund zum Feiern sein. Dennoch blicke ich sorgenvoll in die Zukunft. Den Zuschlag hat die Deutsche Telekom erhalten. Sie setzt auf Glasfaser bis zu den Verteilern und die letzte Meile in Kupfer. Für diesen Ausbau fließen Steuergelder aus dem bayerischen Förderprogramm und Steuergelder aus dem Gemeindesäckel zum Magentariesen. In meinen Augen ist das eine Investition in die Vergangenheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen