Freitag, 26. Mai 2017

Google hat Android Wear kaputt gemacht!

Kommentar / Rant

Smartwatch mit Android Wear App-Logo
Was habe ich darauf gewartet, endlich Android Wear 2.0 auf meine Huawei Watch zu bekommen. Nach einer gefühlten Ewigkeit und als die Screenshots von upgedateten Huawei Watches im Netz schon wieder abklangen, hat auch mich endlich die neueste Version von Googles Smartwatchbetriebssystem erreicht. Nach etwa 2 Wochen auf Android Wear 2.0 weiß ich: Das Ding ist Mist! Ja, ein paar Kleinigkeiten sind schon besser geworden, aber den Kern meiner Nutzung hat Google vermurkst.

Freitag, 19. Mai 2017

Besuch aus Russland

Gedanken

Besuch aus Russland - Weltkarte
Ich hatte Besuch aus Russland. Nein, kein physikalischer Besuch, mehr so virtueller Besuch. Für zwei Tage spielte der Zähler der Seitenaufrufe verrückt und ich bin ein wenig nervös geworden. Da habe ich die Suchmaschine meines geringsten Misstrauens angeworfen und ein wenig gesucht.

Freitag, 12. Mai 2017

Schlag zu - Es interessiert niemand!

Gedanken

Brillenglas mit Blut bespritzt
Es ist schon interessant, wie viele Leute sich in den vergangenen Wochen plötzlich für Demokratie interessierten. Kein Wunder, konnte man sich doch vorzüglich über Vorgänge in einem anderen Land echauffieren. Die Aufregung wird sich bis zur Bundestagswahl bestimmt wieder gelegt haben und dann wird die Wahlbeteiligung mangels öffentlichem Interesse wieder niedrig wie immer sein. Untrennbar mit unserer Demokratie verbunden, ist auch unser Rechtssystem und genau das hat mir vor ein paar Jahren ganz gewaltig zwischen die Beine getreten. Das hallt in mir drin inzwischen so lange nach, dass ich jetzt doch darüber schreibe. Die Konsequenzen aus dieser Geschichte werden mich immerhin mein ganzes restliches Leben begleiten.

Freitag, 5. Mai 2017

Android Wear saugt mobile Daten - Meine Lösung

Gedanken

Android Wear saugt mobile Daten - Meine Lösung
Ich habe einen Mobilfunkvertrag, bei dem 4GB LTE Volumen inkludiert sind. Ich bin der Ansicht, dass ich mit diesen 4GB locker über den Monat kommen sollte. Jetzt habe ich mich schon eine Weile gewundert, dass ich gegen Monatsende schon ziemlich knapp an die Grenze der 4GB kam, ohne dass ich gefühlt mehr mobil im Netz unterwegs gewesen wäre. Im März 2017 waren dann die 4GB bereits am 27. aufgebraucht. Ein weiteres Phänomen, dass ich in den letzten Wochen beobachten konnte, ist dass meine Android Wear Smartwatch, die Huawei Watch, nicht mehr mit einer Akkuladung über einen ganz normalen Tag kam.
Für die Uhr hatte ich einfach den Verdacht, dass der Akku eben schwächer werden würde. Was aber den rapide gestiegenen Datenhunger meiner mobilen Geräte anging, hatte ich keine brauchbare Erklärung. Erst in der weiteren, näheren Betrachtung ergab sich für beide Phänomene ein Zusammenhang. In diesem Beitrag schildere ich meine Beobachtungen. Vielleicht dienen sie dem Ein oder Anderen als Anhaltspunkt bei ähnlichen Problemen.