Freitag, 10. November 2017

Ein Smartphone für mein Kind (1)

Meinung

HTC U11 Life in Front- und Rückansicht (Bildquelle: HTC Pressebild)
Worüber ich mich, selbst als technikbegeisterter Papa, immer wieder wundern muss, ist die hohe Smartphoneverorgungsquote von Schülern. Ich habe mich sehr lange dagegen wehren können, für mein Kind ein Smartphone zu besorgen. Jetzt habe ich das HTC U11 Life vorbestellt. Auf diesem läuft Android One und es wurde am 2. November 2017 von HTC offiziell präsentiert. Es entspricht im Wesentlichen dem, was man an technischer Spezifikation erwartet hatte, bietet aber ein paar Besonderheiten. Da ich seit längerer Zeit damit gerechnet habe, für den Nachwuchs ein Smartphone beschaffen zu müssen, habe ich den Markt bereits beobachtet. Da es sich um eine halbwegs nachhaltige Anschaffung handeln soll, schieden einige Modell aus. Vom Betriebssystem her hatte ich schon Android One auf dem Radar, womit es bisher Schwierigkeiten bzgl. der in Deutschland verfügbaren Geräte gab.
Ich habe diesen Beitrag mit "Teil 1" benannt, weil noch weitere Beiträge folgen sollen. Dieser Teil befasst sich hauptsächlich mit den Gründen, warum ich mich für das HTC U11 Life entschieden habe. Das Gerät wird es dann wohl in diesem Jahr unter den Weihnachtsbaum schaffen.

Freitag, 3. November 2017

Wartung der Zehnder ComfoAir Q350 TR

Meinung / DIY

Innenansicht der  Zehnder ComfoAir Q350 TR
Im August 2016 hatte ich meine alte Lüftungsanlage in Rente geschickt und mir die neue Zehnder ComfoAir Q350 TR eingebaut. Bald darauf gönnte ich mir ein Upgrade mit dem ComfoConnect LAN C Modul und berichtete davon. Mit der ComfoAir kam ich auch in den Genuss der Feuchterückgewinnung, was gerade im Winter als besonders vorteilhaft zu bezeichnen ist. Wie ich bereits am Ende meines Beitrags zum Umbau geschrieben hatte: "Regelmäßige Wartung gehört, wie auch bei jedem anderen technischen Gerät, zum Betrieb. Dazu gehört regelmäßiges Reinigen der Anlage und ihrer Teile und ein bedarfsgerechter Filterwechsel." Ich zeigte, wie ich mir die Zuluftfilter selbst mache und - ganz wichtig - den Wechsel der Filter im Abluftstrang. Die ComfoAir Q350 TR habe ich jetzt seit weit mehr als einem Jahr im Dauerbetrieb. Bei der Vorgängeranlage hatte ich mindestens einmal pro Jahr das Gerät gereinigt. Hierbei waren besonders die Lüfterschaufeln verschmutzt und auch der Wärmetauscher hatte in dieser Zeit ein wenig Schmutz angesetzt. Da wird es aus meiner Sicht Zeit für eine erste Wartung des neuen Lüftungsgerätes, obwohl Zehnder selbst hier einen zwei jährigen Turnus vorsieht.